Teutoburger Münzauktion GmbH

Los 2646 1.150,00 EUR
(verkauft)

1.150,00 EUR
(verkauft)

[{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09269\/E148008\/14800800046a.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09269\/E148008\/14800800046a.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09269\/E148008\/14800800046r.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09269\/E148008\/14800800046r.jpg"}]

1.150,00 EUR
(verkauft)

Jetzt bieten
Zigarrendose. Ehrengeschenk 1934 der US-amerikanischen Botschaft in Warschau an Janusz Ligeza-Stamirowski (1891-1952). Silber 800 mit Holz-Inlett, gefertigt in Warschau von J.C. Im Deckel gravierte Unterschriften der US-Beamten in der Botschaft (Sheldon Hewitt Crosby u.a.). 20,5 X 10,8 X 6,7 cm. Gesamtgewicht 898,03 g.

Ligeza-Stamirowski, 1934 noch im Dienste Pilsudskis, war später Delegierter des Generals und Pilsudski-Gegners Józef Haller von Hallenburg

Nachricht an Teutoburger Münzauktion

Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Noch nicht registriert?

Hier registrieren

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...